Herausforderungen in der öffentlichen Verwaltung: Transparenz, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit

Egal, ob Bund, Land oder Kommune, alle Anstalten des öffentlichen Rechts stehen vor der Herausforderung, die anstehenden Aufgaben mit den vom Haushalt bewilligten Mitteln kosteneffizient und transparent umzusetzen. Auch die Ämter, die die Immobilienverwaltung zur Aufgabe haben, sind gefordert, Einsparpotenziale zu identifizieren, um beispielsweise der Haushaltskonsolidierung entsprechend zu begegnen. Dabei stehen u. a. folgende Fragen im Raum:

  • Warum haben die Kindergärten einen sehr hohen Energieverbrauch?
  • Wie hoch sind die Gesamtkosten für die Bewirtschaftung und Instandhaltung des Rathauses?
  • Wann fand die letzte Prüfung der Parkanlage statt?

Schaffen Sie mit SPARTACUS Transparenz in Ihrer Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung

Doch wie können solche Fragestellungen beantwortet und Einsparpotenziale in der Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung aufgedeckt werden? Individuelle Auswertungen, Reports und ein schnelles Benchmarking zu verschiedenen Fragestellungen bilden die entscheidende Basis.

Das Fachverfahren SPARTACUS Facility Management® unterstützt Sie in Ihrem Amt mit einem zentralen Datenmanagement. Durch die Zusammenarbeit unterschiedlicher Mitarbeiter und ggf. externer Auftragnehmer wächst die CAFM-Plattform und führt die Daten zu Flächen, Nutzung, Verbräuchen und Kosten intelligent und übersichtlich zusammen. Darauf aufbauend können sämtliche Fragen beantwortet und Kennzahlen sowie individuellen Auswertungen schnell ermittelt werden.

anwenderfreundlich
Unterstützung aller technischen und kaufmännischen Prozesse rund um die Bewirtschaftung der öffentlichen Immobilien
rechtssicherheit
Schaffung von Rechtssicherheit im Rahmen der Wahrnehmung der Betreiberverantwortung bzw. Verkehrssicherheit
dashboard
Bereitstellung von fundierten Entscheidungsgrundlagen auf Basis der gebündelten Datenbasis

Anwendungsgebiete des Fachverfahrens

Egal, ob Mitarbeiter eine Störung melden oder den Energieverbrauch erfassen wollen. SPARTACUS Facility Management® bietet Ihnen die Möglichkeit, alle Daten rund um die Immobilien und Liegenschaften in der öffentlichen Hand zentral darzustellen. Beispielsweise können Sie folgende Prozesse durchgängig abbilden:

Zertifizierungen geben Sicherheit im Auswahlprozess

gefma-logo
Zertifizierung nach GEFMA 444
usability-geprueft
Usability geprüft

SPARTACUS in der Praxis

Landkreis Saalekreis

Der Landkreis Saalekreis bleibt schon seit vielen Jahren am CAFM-Ball, um die Informationen in einer geeigneten
Software zusammenzuführen.

Zum Referenzbericht

Stadt Witten

Um einen vollständigen Überblick über den Gebäudebestand der Stadt sowie aktuelle digitale Pläne zu erhalten, entschied sich die Stadt für Software-Unterstützung im FM.

Zum Referenzbericht

Vor welchen Herausforderungen stehen Sie beim Management Ihrer öffentlichen Immobilien?

Gern zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Fachverfahren dabei unterstützen kann.
  • Jörg Müller
Jörg Müller
+49 (0)3764 4000-806
Kundenauswahl

"Die Anwendung der Software SPARTACUS Facility Management® ist letztlich ein Zusammenfügen vieler Puzzleteile zu einem Ganzen und ein immerwährender Prozess. Aber die Mühe lohnt sich! Wir sind am Ball geblieben und erhalten nun einen Gesamtüberblick über die anfallenden Aufgaben und entstehenden Kosten der Immobilienbewirtschaftung des Saalekreises."

Angelika Pauli, Sachgebiet Immobilienbewirtschaftung, Landkreis Saalekreis