OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH

Porträt:
Erbringung von Dienstleistungen als kommunales Unternehmen für die Stadt Oberhausen. Betreuung von Schulen, Vereinen und städtischen Gesellschaften,

  • 1.300 Mieteinheiten, 275 Wirtschaftseinheiten,
  • 118 Spielplätzen, 43 Sportplätzen, 3 Schwimmbädern
  • 286 ha Grün- und Parkanlagen inklusive einem Tiergehege,
  • 451 ha Wald- und Forstflächen und 4 Friedhöfen


Ort: Oberhausen
Mitarbeiter: 670


Softwarelösungen:

  • SPARTACUS Facility Management®
SPARTACUS Kunde: OGM Oberhausener Gebäudemanagement

Im Projekt bei der OGM Oberhausener Gebäudemanagement haben wir folgende FM-Prozesse genutzt

OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH setzt zukünftig auf durchgängige CAFM-Technologie 

Herausforderungen und Zielstellung 

Die OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH (OGM GmbH) erbringt als kommunales Unternehmen seit 2001 Dienstleistungen für die Stadt Oberhausen. Die über 670 Mitarbeiter betreuen dabei neben Schulen, Vereinen und städtischen Gesellschaften u. a. 1.300 Mieteinheiten, 275 Wirtschaftseinheiten, 118 Spielplätze, 43 Sportplätze, 3 Schwimmbäder, 286 ha Grün- und Parkanlagen inklusive einem Tiergehege, 451 ha Wald- und Forstflächen und 4 Friedhöfe.

 

IT-Lösung 

Zur zentralen Erfassung und Dokumentation der erbrachten Dienstleistungen entschied sich die OGM GmbH für den Einsatz des CAFM-Werkzeugs SPARTACUS Facility Management® (SPARTACUS), die Softwareeigenentwicklung der N+P Informationssysteme GmbH.

Die OGM GmbH profitiert dabei von der durchgängigen Technologie von SPARTACUS, welche von der Client-Server-Lösung über die Web-Anwendung bis hin zur mobilen App reicht und so die Zusammenarbeit verschiedener Nutzergruppen, auch unter Einbeziehung externer Dienstleister, ermöglicht.

Somit ist die OGM GmbH beispielsweise in der Lage, Unternehmen, welche im Auftrag der OGM GmbH haustechnische Dienste im Gebäudebestand durchführen, in die CAFM-Prozesse einzubinden.

Die Bearbeitung der Störungsmeldung wird mit SPARTACUS wie folgt abgebildet:

1. Etwa 100 Haustechniker der OGM GmbH haben mittels der mobilen SPARTACUS-App die Möglichkeit, relevante Informationen zum Gebäude oder den technischen Anlagen schnell und unkompliziert über ihr Smartphone abzurufen und neue Störmeldungen zu erfassen. Die erfassten Störmeldungen können direkt mit Fotos belegt werden.

2. Anschließend werden die Störungen automatisch in einen Auftrag umgewandelt und dem entsprechenden Hauptunternehmer (HU) zugeordnet. Der HU wird per E-Mail über den neuen Auftrag informiert. 

3. Darauf folgend kann der HU über die Web-Lösung von SPARTACUS, deren Client über jeden üblichen Internetbrowser aufgerufen werden kann, den Auftrag bearbeiten. Datenbasis bleibt dabei immer die Gebäude- und Objektstruktur aus der klassischen Client-Server-Anwendung, wodurch gewährleistet wird, dass die Zuordnung der Anfragen und Meldungen eindeutig bleibt.

4. Abschließend werden die erledigten Aufträge von den Regionalleitern in der SPARTACUS-Client-Server-Lösung geprüft und abgenommen.

Die Unterstützung weiterer Aufgaben der OGM GmbH mit SPARTACUS ist aktuell in Planung.

 

Kontakt

Sie haben Fragen zur Abbildung der FM-Prozesse?
Gern informieren wir Sie, wie SPARTACUS Sie bei Ihren Prozessen unterstützen kann.

Ihr Ansprechpartner
SPARTACUS Ansprechpartner Harry Liedtke
Harry Liedtke +49 3764 4000-803

Here should be a form, apparently your browser blocks our forms.

Do you use an adblocker? If so, please try turning it off and reload this page.

Seite nach oben

Beratungstermin

Sie haben Fragen oder möchten mehr zu Ihren Möglichkeiten mit SPARTACUS erfahren? Dann vereinbaren Sie gern einen Beratungstermin. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ihr Ansprechpartner
SPARTACUS Ansprechpartner Harry Liedtke
Harry Liedtke +49 3764 4000-803

Here should be a form, apparently your browser blocks our forms.

Do you use an adblocker? If so, please try turning it off and reload this page.