IT-Unterstützung im Facility Management bei Banken und Sparkassen

Entscheider im Finanzsektor haben derzeit enormen Handlungsdruck. Sie müssen der anhaltenden Niedrigzinsphase standhalten sowie regulatorische und gesetzliche Vorgaben umsetzen. Hinzu kommen ein intensiver Wettbewerb und sinkende Erträge. Den Banken und Sparkassen steht damit eine Transformation bevor, um den wirtschaftlichen sowie politischen Rahmenbedingungen souverän zu begegnen. Es gilt, interne Abläufe zu optimieren, um Kosten zu senken.

Auch die Abteilung Bau und Organisation steht in der Verantwortung, Kosten einzusparen. Um jedoch Einsparpotenziale aufzudecken sowie schnelle und präzise Auskunft bezüglich Nutzungskosten der Immobilien geben zu können, bedarf es zuverlässiger IT-Unterstützung. Folgende Fragen stellen sich u. a.:

  • Was kostet uns die Geschäftsstelle?
  • Welches Inventar ist welchem Mitarbeiter zugeordnet?
  • Wie hoch ist der Energieverbrauch in allen Filialen?
  • Wie hoch sind die Mieteingänge?
  • Welche Instandhaltungsmaßnahmen stehen im kommenden Monat an?
Reduzieren Sie mit professioneller IT-Unterstützung Erfassungs- und Dokumentationsaufwände

Vertrauen Sie auf den Marktführer für FM-Software im Banken- und Sparkassenumfeld – SPARTACUS Facility Management®. Die ganzheitliche, prozess- und nutzerorientierte Softwarelösung unterstützt Sie vollumfänglich bei allen Aufgaben des Facility Managements. Profitieren Sie in der Planung und Steuerung des Facility Managements von übergreifenden Dokumentationen, aussagekräftigen Analysen und einem detaillierten Berichtswesen. Ihre Vorteile auf einen Blick:

modularer aufbau
Unterstützung aller banken- und sparkassentypischen FM-Aufgaben durch modularen Aufbau
nutzerspezifisch
Effiziente Arbeitsweise – Alle Beteiligten erhalten dank individueller Einstellungsmöglichkeiten den Umfang von SPARTACUS, den sie für ihr Facility Management brauchen
projekteinfuehrung
Schnelle Projekteinführung durch einfache Datenübernahme und -integration
rechtssicherheit
Schutz vor Haftungsrisiken durch Dokumentation über die rechtskonforme Durchführung der Betreiberpflichten
kostentransparenz
Schaffung von Kostentransparenz durch Erfassung gebäudebezogener Kosten inklusive intelligenter Kontrollmechanismen
dashboard
Übergreifende Dokumentationen, aussagekräftige Analysen und detailliertes Berichtswesen

Einsatzmöglichkeiten von SPARTACUS bei Banken und Sparkassen

Typische Facility Management-Aufgaben wie z. B. Flächen-, Schließanlagen- und Inventarmanagement sowie Service- und Auftragsmanagement lassen sich mit SPARTACUS schnell, effizient und bereichsübergreifend unter Einbeziehung mobiler Lösungen realisieren.

Zertifizierungen geben Sicherheit im Auswahlprozess
opdv-logo
Testiert nach OPDV 1/2006
gefma-logo
Zertifizierung nach GEFMA 444
fiducia-gad-geprueft
Prüfung durch Fiducia & GAD IT AG

SPARTACUS in der Praxis bei Banken und Sparkassen

Sparda-Bank Hamburg eG

Die größte Genossenschaftsbank im norddeutschen Raum profitiert zukünftig von den Stärken des CAFM-Systems SPARTACUS Facility Management®

Zum Referenzbericht

Sparkasse Emsland

Sparkasse standardisiert FM-Prozesse mit Unterstützung der CAFM-Lösung SPARTACUS Facility Management® und schafft damit zentrale Plattform für den Betrieb

Zum Referenzbericht

Wie sehen Ihre aktuellen Herausforderungen aus?
Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Anforderungen definieren, um daraus ein Konzept zu machen!
Julian Nücklich
+49 (0)3764 4000-807

Kundenauswahl