Kostentransparenz in der Anlagen- und Gebäudebewirtschaftung

Im Bereich Facility Management stehen Sie vor der Herausforderung, sämtliche Aktivitäten, die für den sicheren und nachhaltigen Betrieb Ihrer Immobilien und Anlagen notwendig sind, im vorgegebenen Kostenrahmen umzusetzen. Um zu vermeiden, dass Sie gegen Ende des Geschäftsjahres handlungsunfähig sind, weil das geplante Budget aufgebraucht ist, sind Sie auf eine permanente Kostenkontrolle angewiesen.

Für die zentrale Überwachung der aktuellen und geplanten Ausgaben benötigen Sie ein verlässliches IT-Werkzeug, das alle Budgets und Kosten, die im Rahmen Bewirtschaftung entstehen, zentral überwacht. Mit der transparenten Festlegung von Budgets und exakten Dokumentation von geplanten sowie entstanden Kosten erhalten Sie auf Knopfdruck Antworten auf folgende Fragestellungen:

  • Auf welches Budget muss die letzte Rechnung gebucht werden?
  • Wie viel Budget ist nach der ersten Jahreshälfte noch verfügbar?
  • Liegen wir im Kostenrahmen beim Anbau des Verwaltungsgebäudes?

Zentrale Zusammenführung aller Budget- und Kosteninformationen mit CAFM

Die FM-Software SPARTACUS Facility Management® verwaltet Budgets und Kosten innerhalb des Facility Managements in Form einer Nebenbuchhaltung. Das IT-Werkzeug unterstützt alle durch die GEFMA-Richtlinie 444 definierten Teilprozesse. Sie erhalten dadurch jederzeit einen aktuellen Überblick zu allen notwendigen Budget- und Kosteninformationen.

  • Flexible und detaillierte Budgetplanung – projekt- oder zeitraumbezogen
  • Exakte Kostenkontrolle durch Soll-Ist-Abgleich und Prognosen
  • Ableitung und Initiierung von Steuerungsmaßnahmen
  • Monitoring und Ermittlung von Kennzahlen

Umfassende Unterstützung bei der Budgetplanung und Kostenkontrolle

Look & Feel der SPARTACUS-Benutzeroberfläche

Sie haben Fragen zur Abbildung der FM-Prozesse?

Gern informieren wir Sie, wie SPARTACUS Sie bei Ihren Prozessen unterstützen kann.
  • Harry Liedtke
Harry Liedtke
+49 (0)3764 4000-803

Kosten und Budgets werden oft im Zusammenhang mit folgenden Prozesse abgebildet